Informationen für Zahnärzte

 Terminplanung                                                                                                               

 

Die folgende Liste soll Ihnen bei Ihrer Terminplanung behilflich sein.

Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Zeiten reine Arbeitstage sind, d.h. Wochenenden, Feiertage sind dazu zu 
rechnen. Ebenso müssen Sie die Zeit für Abholung und Zustellung ,sowie Reservezeit dazu rechnen. 

Bei  größeren  oder  eiligen Arbeiten ( manchmal geht es auch schneller) sollten Sie die Termine mit uns absprechen.

Vielen Dank!

 

Ihr Laborteam Peter Witter

 

 

 


Tätigkeit

 


Arbeitszeit in Tagen

Kronen und Brückentechnik

 

Modellherstellung, Gegenbiß, Rep-Modell

0,5 – 1

FAL - Modelle

1,5 - 2

Sägemodell, Modell mit Kunststoffstümpfen, Meistermodell

1    - 1,5

Bißregistrat mit Wachswall, Zentrikregistratplatten, Biß auf Stahl

1    - 1,5

Einstellen in Mittelwertartikulator

1

Stützstiftregistrat

1,5 -  2

diagnostisches Wax-up

3   -  5

Übertragungskappe

1

Provisorische Krone o. Brückenglied

2    -  3

Formteil

1

Formteil mit Aufstellung od. mit Wax-up

1    - 1,5

Gußinlays

4   -  10

Gußkrone

3    - 5

Brücke, Vollguß

3    - 5

Galvanokrone verblendet

5    - 7

Metallkeramikkrone

3   - 5

Metallkeramikbrücke, 3-5 teilig, Gerüst

3    - 5

Keramikverblendungen hierzu

3    - 5

Metallkeramikbrücke, 5-7 teilig, Gerüst 

4    - 5

Keramikverblendungen hierzu

3    - 5

Metallkeramikbrücke, 7- 14 teilig, Gerüst

5    - 7

Keramikverblendung, hierzu

5    - 7

für Kunststoffverblendungen

1 -2 weniger  als MK

Stiftaufbau

2    - 3

Stiftaufbau keramisch verblendet  z. B. für Empresskrone

3

Keramikinlays 2 - 5

5

Keramikinlays in zwei Quadranten

6    - 10

Wolceram/Inceramkronen/-brücke Gerüst

4  -   7

Empresskronen

4   - 7

Zirkondioxidkronen Gerüst

6   -  9

Zirkondioxidbrücken Gerüst

7   -  9

 

 

Kombiarbeiten

2   -  3

Primärteile mit ind. Löffel

2  

Meistermodell mit Bißregistrat

2

Aufstellung in Wachs ohne Sekundärteile

2    - 3

Aufstellung mit Modellguß und Sekundärteile

5   -  7

Fertigstellung

3

 

 

Modellguß

4  -   7

Modellguß mit Bißwall

4  -   7

Modellguß mit Aufstellung

2   -  4

Modellguß nach Einprobe fertig stellen

2,5 - 4

 

 

 

 

Totalprothetik

 

Funktionslöffel, Funktionslöffel  nach Prof. Gutowski

1   -   1,5

Bißschablonen mit Wachs-  oder Kunststoffwall

1   -   1,5

Stützstiftregistrat

1,5 -  2

Aufstellung auf Kunststoffplatten

2

Fertigstellung

3

 

 

Schienen

 

Zentrierungsschiene, Entlastungsschiene, Knischerschiene

1     - 2

 

 

Reparaturen

 

reine Kunststoffreparaturen, Zahn wieder befestigen, Bruch

0,5  - 1

mit gebogener Retention

1     - 1,5

mit gegossener Retention

1,5  - 2

Unterfütterung

0,75 - 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Übersicht